Auf dem Weg

Category: Poesie

Wir gehen
Mal vorne
Mal hinten
Mal leicht
Oder hinkend
Doch wir gehen

Ja wir schwimmen
Mal schneller
Mal langsam
Mal freudig
oder unhandsam
Doch wir schwimmen

Nichts läuft falsch
Alles läuft
Nichts fließt rückwärts
Niemand ersäuft
Alles ist gut
Das Leben ist schön
Und ich bin froh
Neben dir zu gehen

Manchmal ganz schön steinig hier
oder sogar peinlich wir
zumindest durch die Augen der Andern
gut wie wir in unsern eigenen Schuhen wandern
Und wenn ich so neben dir gehe
und dich so neben mir sehe

Seh ich die beste Version von mir
sie kommt von Dir
Und du und deine Mission
grad jetzt die perfekte Version
Und all die Steine und Mauern verlieren
die Schwere weil sie unser Gemälde verzieren

Sind Möglichst glücklich hier
Und zusammen erlegen wir
Unsere Monster in Scharen
immer pünktlich
so werden aus Monstern
Feen der Nachsicht

Und die Liebe macht Nachtschicht
Und das macht sie gut
und dann werden wir fliegen
Mal rennend
Mal flennend
In die Abendglut

Komm ich leih dir meine Flügel
Und du hebst mich in die Luft
So schaffen wir den Absprung
Riechst du ihn schon?
Des Sonnenaufgangs Duft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>